Flag_of_the_United_Nations.svg

Historische Entscheidung beim UN-Menschenrechtsrat

Der UN-Menschenrechtsrat hat gestern entschieden, den Weg zur Etablierung einer Expert_innenstelle zum Schutz der Menschenrechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen frei zu machen. Der Entscheid fiel mit 23 zu 19 Stimmen und 6 Enthaltungen und ist ein historischer...
Read More
Bildschirmfoto 2016-06-29 um 13.37.11

Züri Fäscht & LGBT

Zum ersten Mal und gleich am Züri Fäscht finden die «Pink Nights» im NachtCafé by Felix statt. Motto ist «Bringing the LGBT+ community together». Die ersten Pink Nights sind ein Charity-Marathon Event welcher Spenden für die PINK CROSS (vielen Dank...
Read More
evelyne_2015

Europe Words matter after Orlando

Offener Brief von ILGA-Europe Geschäftsleiterin Evelyne Paradis zu dem Attentat in Orlando. Words matter after Orlando – an open letter to the LGBT community Dear friends, I have started this letter many times since Orlando. I think I was trying to find...
Read More

Unsere Projekte

JETZT MITGLIED WERDEN

Beitreten heisst Eintreten für gleiche Rechte. PINK CROSS will, dass Schwule als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft respektiert und anerkannt werden. Dazu braucht es volle rechtliche Gleichstellung und einen Schutz vor Diskriminierung.
Jetzt Mitglied werden

Was wir tun

2200
Mitglieder
40
Organisationen & Vereine
2504
Facebook-Freunde
100
jährliche Rechtsberatungen

Was andere über uns sagen

Die historische Erfahrung zeigt, dass Men­schenrechte nie einfach von selbst und für immer geschützt sind. Sie müssen immer wieder wachsam erhalten und verteidigt werden. Und: Es wird für junge LGBTI immer schwierig sein, zu ihrem Anderssein zu ste­hen. Deshalb ist die Arbeit von PINK CROSS so wichtig. Mein Wunsch an PINK CROSS ist somit einfach: Sich weiterhin aktiv als Bür­gerrechtsbewegung einsetzen, für gleiche Rechte für Schwule und Lesben, gegen Dis­kriminierung von LGBTI – hier und anderswo. Und ich danke allen Aktiven – aber auch allen Passivmitgliedern, die sind auch wichtig! – für ihr Engagement für diese gemeinsame Sache.

Bernhard Pulver Regierungsrat des Kantons Bern

PINK CROSS sollte auch in Zukunft DIE Stimme der LGBTI­Community in der Schweiz sein. Eine politische Organisation, die sich einmischt, aber auch ein Kompetenzzent­rum für unsere Anliegen. PINK CROSS muss aber auch unsere Stimme AUS der Schweiz sein, die sich gegen die weltweite Ausgren­zung und Verfolgung von LGBTI erhebt.

Martin Naef Nationalrat

Unterstütze unser Engagement für LGBTI