AKTUELL

2015 braucht dich.

Auch 2014 haben wir für gleiche Rechte und Akzeptanz gekämpft. Dein Engagement und deine Spende gibt unserem Anliegen Rückhalt und eine starke Stimme.

2015 gibt es viel zu tun. Wir wollen ein Anti-Diskriminierungsgesetz und die Ehe für alle. Wir wollen mehr Support für unsere Anliegen von Verwaltung und Politik. Wir wollen mehr Unterstützung für schwule Männer. Wir wollen weniger homo- und transphobe Gewalt an LGBT. Nur wenn wir dabei auf dich zählen dürfen, können wir für diese Ziele streiten. 

Weiterlesen...

Shnit: Stellungnahme

Badehaus-Razzia mit ägyptischer Managerin des Berner Kurzfilmfestivals
Stellungnahme PINK CROSS

English below

Während einer Razzia stürmte die Polizei am 7. Dezember 2014 eine Sauna in Kairo und nahm 33 Männer fest. Vor laufenden Kameras wurden die Männer in Kastenwagen abgeführt. Ausgelöst hat die Razzia ein Filmprojekt von Mona Iraqi, Journalistin in Ägypten und Managerin für das Berner Kurzfilmfestival Shnit.

Auf Facebook postete sie, dass sie am 3. Dezember die Polizei darüber informiert habe, «was in den Bädern vor sich gehe» und dass ihre Sendung deswegen verschoben wurde, so dass «Sicherheitskräfte die Gelegenheit haben, die Saunen zu schliessen». Sie schreibt, dass die Polizei bei der Sauna eine Handvoll Männer «beim Gruppensex auf frischer Tat ertappt habe». Gemäss ihrem Post seien die Männer «sofort und ohne Kleidung abgeführt worden». Die ganze Story über «die Höhlen, die in Ägypten AIDS verbreiten», werde am Mittwoch, 10. Dezember ausgestrahlt.

Weiterlesen...

Parteien im LGBT-Check

 

Wie LGBT-freundich sind unsere Schweizer Parteien? Wir haben nachgefragt.

Weiterlesen...

Fachgruppen

Viele seiner Aufgaben und Projekte nimmt PINK CROSS in gemeinsamen Fachgruppen mit der Lesbenorganisation Schweiz LOS wahr. Oft sind Frauen oder Männer von FELS (FreundInnen und Eltern von Lesben und Schwulen) und Network (schwule Führungskräfte) aktiv dabei. Die meisten dieser Fachgruppen nehmen gerne neue Aktive auf.

Wer die Arbeit einer Fachgruppe finanziell unterstützen möchte darf das ebenfalls sehr gerne tun. Einfach eine Überweisung an das Postkonto 80-74157-7 mit dem entsprechenden Vermerk. Vielen Dank.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag   14-17 Uhr    
Dienstag   14-17 Uhr    
Mittwoch   09-12 Uhr    
    13-16 Uhr    
Donnerstag   geschlossen    
Freitag   09-12 Uhr    
    13-16 Uhr    

KONTAKT

PINK CROSS
Schweizerische Schwulenorganisation
Monbijoustr. 73, Postfach 1100,
3000 Bern 23

Tel.: +41 31 372 33 00
office@pinkcross.ch

Medien: +41 79 796 28 67